Zylinderköpfe

Im Bereich Zylinderköpfe sind sowohl die Köpfe selbst als auch das entsprechende Zubehör aufgelistet. Je nach geplantem Umbau werden unterschiedliche Bauteile benötigt, weshalb diese im Onlineshop einzeln günstig angeboten werden. Da es bei den Zylinderköpfen große Unterschiede von Hersteller zu Hersteller und sogar von Modell zu Modell gibt, ist das Angebot in diesem Bereich sehr umfangreich. Mithilfe des Kayfinders auf Scooterkay.de gibt es aber die Möglichkeit etwas Licht in den dunklen Dschungel aus der Masse an Zylinderköpfen zu bringen. Wählt man im Kayfinder den Hersteller und das eigene Modell aus, werden nur noch Artikel angezeigt, welche auch mit dem eigenen Roller kompatibel sind. Dies erleichtert die Suche nach dem passenden Ersatzteil bestimmt sehr.

Zylinderkopf austauschen

Meist wird ja bei einem Tausch des Zylinderkopfes auch der Zylinder und evtl. auch der Kolben getauscht. Deshalb wird hier der gesamte Weg kurz beschrieben. Es handelt sich nicht um eine Beschreibung für Laien, sondern nur um einen groben Überblick über die Vorgehensweise.
Erst einmal wird das Kühlwasser in einen Behälter abgelassen. Das Wasser nicht wegschütten, es kann am Ende wieder verwendet werden. Sucht man an der Wasserpumpe den tiefsten Schlauch und zieht diesen ab, kann das Kühlwasser leicht abgelassen werden. Evtl. ist es nötig den Motor auszubauen, da es sonst einfach nicht möglich ist am Zylinder zu arbeiten. Auf jeden Fall müssen einige Verkleidungsteile weg, um an den Zylinderkopf zu kommen. Hat man diesen erreicht, können die vier Schrauben gelöst werden. Dabei sollte man die Schrauben kreuzförmig lösen. Ist der Zylinderkopf runter, kann normalerweise der Zylinder vorsichtig abgezogen werden und der Kolben liegt frei. Dieser kann nun auch bei Bedarf gewechselt werden. Ist dies abgeschlossen, wird der alte oder neue Zylinder auf die Gewindeschrauben geschoben (auch hier ist Vorsicht angesagt) und der neue Zylinderkopf kann aufgesetzt werden. Achtung, nicht die Zylinderkopfdichtung vergessen. Diese ist auch günstig hier im Online-Shop zu erwerben. Der Zylinderkopf wird dann mit den 4 Schrauben wieder befestigt. Hier geht man ebenfalls kreuzförmig vor und nimmt einen Drehmomentschlüssel, damit die Schrauben wie vorgegeben angezogen werden können.
Wenn das Kühlwasser wieder eingelassen wurde und das Kühlsystem entlüftet ist, ist der Einbau abgeschlossen.

Herzlichen Glückwunsch.

Zylinderkopf mit SLS Gy6 - Standard

Zylinderkopf mit SLS Gy6

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Tage
55,72
EUR
inkl. ges. MwSt. 19%
zzgl. Versandkosten
Menge:
Zylinderkopf 50ccm - 50 ccm

Zylinderkopf 50ccm

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Tage
56,47
EUR
inkl. ges. MwSt. 19%
zzgl. Versandkosten
Menge:
Zylinderkopf Naraku Gy6 - 50 ccm

Zylinderkopf Naraku Gy6

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Tage
74,73
EUR
inkl. ges. MwSt. 19%
zzgl. Versandkosten
Menge: